Zertifiziertes Passivhaus

Für einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen

Beim Bau der Villa Pernstich war die wichtigste Vorgabe, den jährlichen Heizwärmebedarf unter 15 kWh/m² zu halten. 

Im Passivhaus wird der Wärmebedarf überwiegend aus "passiven" Quellen wie Sonneneinstrahlung und Abwärme von Personen abgedeckt.

Im November 2013 wurde unserer Villa Pernstich von der renommierten Passivhaus Dienstleistung GmbH aus Darmstadt das Zertifikat "qualitätsgeprüftes Passivhaus" verliehen.

Nachhaltigkeit ist für uns eine Herzensangelegenheit.

Deshalb heizen wir unseren Salzwasserpool mit Solaranlage, bewässern unsere Gartenanlage mit Regenwasser und recyceln Wertstoffe. Die für die Wertstoffsammlung vorgesehenen Behälter stehen auch unseren Gästen zur Verfügung.

 

 

Unverbindliche Anfrage